News

Published on Dezember 5th, 2012 | by Rostig

0

Drei neue DLC-Modi für Resident Evil 6 und Free-Title Update

Wie Capcom heute bekannt gab, erscheint am 18. Dezember 2012 die erste Welle an DLC-Paketen zum jüngsten Titel der Resident Evil-Reihe (“Resident Evil 6“) und wird zunächst zeit-exklusiv über Xbox Live beziehbar sein. Die neuen Modi Predator, Survivors und Onslaught werden für jeweils 320 MS Points (also knapp 3,80 €) oder im Gesamtpaket für 720 MS Points (entspricht ca. 8,60 €) erhältlich sein. Capcom verspricht interessante Neuerungen im Multiplayer-Bereich, die das Spiel durch neue Gameplay-Mechanismen intensiver und packender machen sollen.

Der Predator-Modus etwa ist für zwei bis sechs Spieler konzipiert: Während ein Spieler in die Rolle des furchteinflößenden B.O.W.s Ustamak schlüpft und die menschlichen Spieler jagen und eliminieren soll, gilt es letzteren den tödlichen Mutanten entweder zur Strecke zu bringen oder wenigstens bis zum Ende der Spielsession zu überleben.

Survivors ergänzt den klassischen Solo- und teambasierten Versus-Modus um einen Twist. Wird der eigene Spielcharakter etwa getötet, ersteht er als feindliche Kreatur wieder auf, mit der Möglichkeit, menschliche Spieler auszumerzen. Als Resultat erlangt man seine Menschlichkeit wieder. Der letzte übrig gebliebene Spieler bzw. das übrig gebliebene Team gewinnt die Runde. Auch dieser Spielmodus ist für zwei bis sechs Spieler ausgelegt.

In Onslaught müssen sich zwei Spieler gegen Wellen von Widersachern zur Wehr setzen. Chaining Combos oder Kettenkombos sind in Onslaught der Schlüssel zum Erfolg – Durch sie werden die Feinde einfach an den Bildschirm des gegnerischen Teams weitergeschickt. Je mehr Widersacher “weitergeschickt” werden, desto schneller der Sieg.

Am 17. Dezember erscheint zudem das Free-Title Update, welches es den Spielern einerseits ermöglicht, die Ingame-Kamerapositionen anzupassen und einen größeren Blickradius zu bekommen. Zudem wird es möglich sein, die englische Synchronisation mit Untertiteln in der gewünschten Sprache zu kombinieren. Last but not least umfasst das Update die Möglichkeit, die Ada Wong-Kampagne mit einem optionalen Coop-Partner zu spielen und den Schwierigkeitsgrad “No Hope”, für Leute, welche die besondere Herausforderung suchen.

 

 

 

 

 

 

Tags: , , , , , , ,


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑