News

Published on Dezember 13th, 2012 | by Rostig

0

DmC: Devil May Cry – PC-Veröffentlichungstermin und Systemvoraussetzungen

Wie Capcom just bekannt gab, wird es zum kommenden Devil May Cry-Reboot aus dem Hause Ninja Theory auch eine PC-Version geben, die sowohl als Retailfassung als auch als Download erhältlich sein wird  – Ebenso steht, wann die PC-Version veröffentlicht wird: Während die Heimkonsolen bereits ab dem 15. Januar 2013  beehrt werden, müssen PC-Spieler sich verschmerzbare 10 Tage gedulden, bis am 25. Januar 2013 schließlich auch die PC-Fassung released wird. Die digitale Distribution erfolgt dabei erwartungsgemäß über Plattformen wie Steam.

Devil May Cry wurde für den Windows PC von QLOC S.A. entwickelt und soll vollen AMD-Support gewährleisten. Einerseits wird der Titel die “AMD Eyefinity multi display”- und AMD CrossFire-Technologie unterstützen, um die Performance erheblich zu verbessern. Capcoms Senior Produzent zu DmC Devil May Cry, Alex Jones, äußerte sich dazu folgendermaßen:

“DmC Devil May Cry’s performance on AMD is amazing, it pumps our already incredible visuals and effects to the next level, making it an even more immersive and intense experience.”

“DmC Devil May Cry`s Performance auf AMD-(Rechnern) ist großartig,  Sie hebt die ohnehin schon unglaubliche Grafik und die visuellen Effekte auf ein neues Level und macht das Ganze zu einem noch umfassenderen und intensiveren Erlebnis.”

Wie üblich stecken hinter diesen Äußerungen aber vermutlich die üblichen PR-Floskeln und ein paar hübsche Verträge mit AMD – Was aber versprochen wird, ist eine nach oben unbegrenzte Framerate und der Genuss des Spieles mit konstanten 60 FPS (und höher), sofern der Rechner die entsprechende Leistung mit sich bringt.

Darüber hinaus unterstützt das Spiel Tastatur und Maus, die originalen Xbox360-Gamepads und sämtliche Third Party “Direct Input”-Controller.

 

Die (moderaten) Systemvoraussetzungen fallen laut Capcom wie folgt aus:

Minimale Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows Vista®/XP, Windows 7, Windows 8

Prozessor: AMD Athlon™ X2 2.8 Ghz oder besser,

Intel® Core™2 Duo 2.4 Ghz oder besser

Arbeitsspeicher: 2 GB RAM

Festplattenspeicher: 8 GB freier Festplattenspeicher

Grafikkarte: ATI Radeon™ HD 3850 oder besser,

NVIDIA® GeForce® 8800GTS oder besser

DirectX®: 9.0c oder höher

Sound: Standard Audio Gerät

 

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows Vista®/XP, Windows 7, Windows 8

Prozessor: AMD Phenom™ II X4 3 Ghz oder besser,

Intel® Core™2 Quad 2.7 Ghz oder besser

Arbeitsspeicher: 4 GB RAM

Festplattenspeicher: 9 GB freier Festplattenspeicher

Grafikkarte: AMD Radeon™ HD 6950 oder besser

DirectX®: 9.0c oder höher

Sound: Standard Audio Gerät

Wer seine Version im Übrigen über Steam bezieht, darf auch die Steam-üblichen Features wie Cloud Saving, Achievements, Freundeslisten und Leaderboards nutzen.

 Hoffen wir, dass es sich hierbei um eine gelungene, eigenständig entwickelte PC-Fassung handelt, die tatsächlich aus den Vorzügen der Plattform (also der höheren Leistung) zu schöpfen weiß. Das Versprechen, dass das Spiel mit butterweichen konstanten 60 FPS (und mehr) laufe, klingt bereits sehr gut. Am 25. Januar 2013 wissen wir dann mehr.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑