News

Published on Dezember 21st, 2012 | by Rostig

0

Finale Münzrausch-Level-Pakete für New Super Mario Bros. 2 erhältlich

Ab sofort sind die letzten beiden Level-Pakete für New Super Mario Bros. 2 als Download für den Nintendo 3DS sowie das XL-Modell erhältlich. Während “Knifflige Krise” vor allem auf ein ausgeklügeltes Leveldesign setzt, in dem die “verschiedensten Wege zum Ziel” führen, kokettiert das “Hals- und Beinbruch”-Paket namensgerecht mit seinem hohen Schwierigkeitsgrad und soll “einige der härtesten Herausforderunge [bieten], die Mario-Fans jemals gesehen haben!” (Zitat Pressemeldung)

“Knifflige Krise” enthält drei Kurse, wo die Spieler sich ihren eigenen Weg zum Ziel bahnen müssen und viele versteckte Geheimnisse entdecken können. Während es den italienischen Klempner im ersten Kurs in den wohlbekannten Untergrund verschlägt, hastet Mario im zweiten auf fliegenden Blöcken den Münzen hinterher, während unerbittlich konstant nach rechts weitergescrollt wird und im dritten müssen verschiedene Objekt genutzt werden, um das Levelende zu Gesicht zu bekommen.

Das fordernde “Hals- und Beinbruch”-Paket zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es kein einziges Power-Up und keine Münzen enthält. Stattdessen muss der Spieler in bester Time Attack-Manier so schnell wie irgend möglich durch das Level rasen, um sich den Highscore im Angesichte seines Schweißes zu verdienen. “Die ultimative Herausforderung für alle Mario-Fans” sagt die Pressemitteilung, wer sich aber schon mal an die Super Mario World-Modifikation Super Kaizo World herangewagt hat, der weiß, was wahre Schmerzen sind.

Im Münzrausch-Modus von New Super Mario Bros. 2 müssen so viele Goldmünzen wie möglich eingesammelt werden. Die Spieler haben nur ein Leben und müssen deshalb besondere Vorsicht bei den jeweils drei Kursen walten lassen. Belohnt wird auch der, welcher vor allem zügig ist, denn die überzähligen Sekunden am Ende einer Strecke werden in Münzen ausgezahlt. In den DLC-Paketen sind die Kurse so angelegt, dass sie mehrfach durchgespielt werden können und müssen, um besonders wertvolle Fundstücke zu ergattern. Neben der Bereicherung für die eigene Hybris in Form des klassischen Highscores, können die Resultate über StreetPass auch mit anderen Spielern ausgetauscht werden.

Die vorgestellten Levelpakete sind die beiden letzten Zusatzinhalte im mittlerweile zehn Pakete-umfassenden Downloadportfolio zum Münzrausch-Modus. Hier noch eine kleine Vorstellung der vorangegangenen DLCs:

  • Das Goldgier Paket hat einen Schwierigkeitsgrad von einem Stern und soll vor allem Spaß machen. In dieser Herausforderung können die Spieler Mario in Gold Mario verwandeln, während sie auf die Jagd nach Münz-Millionen gehen.
  • Der Münzparcours A hat eine Schwierigkeit von drei Sternen und bietet dem Spieler die Möglichkeit, sich in einer offiziellen Weltrangliste auf der Nintendo-Webseite einzutragen.
  • Spieler auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Herausforderung greifen zum Nervenkitzel Paket mit vollen fünf Schwierigkeits-Sternen.
  • Zwei Sterne schwer ist das Goldpilzsaison Paket, in dem es vor goldenen Bonus-Pilzen nur so wimmelt.
  • Der Münzparcours B hat eine Schwierigkeit von drei Sternen und bietet ebenfalls eine offizielle Weltrangliste an.
  • Das Goldene Nostalgie Paket enthält Kurse, die nach Levels aus Mario-Klassikern wie Super Mario Bros. oder Super Mario Bros. 3 gestaltet wurden. Es ist derzeit für begrenzte Zeit kostenlos erhältlich.
  • Aller guten Dinge sind drei: Auch Münzparcours C bietet eine offizielle Weltrangliste an, bei einer Schwierigkeit von drei Sternen.
  • Plattformpanik ist nichts für Spieler mit Höhenangst: Auf den kniffligen Plattform-Strecken droht jederzeit der Absturz!

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”http://www.youtube.com/embed/zeCNNol80Yw” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>
Alle Pakete können über den im Münzrausch-Modus integrierten Laden des Spiels auf den Nintendo 3DS oder Nintendo 3DS XL heruntergeladen werden. Die Spieler können sie downloaden, nachdem sie über SpotPass eine entsprechende Benachrichtigung auf ihrem Nintendo 3DS oder Nintendo 3DS XL erhalten haben. Wenn das Gerät mit dem Internet verbunden ist, können sie die Pakete kaufen und herunterladen. Bezahlt wird mit Kreditkarte oder Nintendo eShop Card.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑