News 7

Published on Februar 14th, 2014 | by Rostig

0

Nintendo Direct – Zusammenfassung: Bayonetta 2, Monolith Software Inc. und Veröffentlichungstermin von Mario Kart 8 steht.

Das Portfolio an hochkarätiger Wii U-Software wächst zwar nur gemählich aber immerhin kontinuierlich  - Die gestrige Ausgabe von Nintendo Direct stand dabei ganz unter dem Stern einiger sehnsüchtigst erwarteter Veröffentlichungen: Besonders die jüngste Auflage des Fun Racer-Urgesteins, Mario Kart 8, dürfte im Zentrum einiger Interessen stehen. Und immerhin den Erscheinungstermin hat man uns dann schließlich auch verraten: Dieser ist auf den 30. Mai 2014 datiert. Mit dabei sind diesesmal u.a. Bowsers Untergegebene als spielbare Fahrer mit an Bord.

wiiu_mario-kart-8_screenshots_02

Ab dem 30. Mai driftet Mario in Mario Kart 8 seinen Gegnern davon…

Was gibt es sonst Neues aus dem Hause Nintendo? Die gestrige Übertragung enthielt mitunter auch neues Gameplay- und Filmmaterial zu PlatinumGames` Bayonetta 2, welches leider erst Ende 2014 in die Ladenregale kommt und nebenbei sorgte auch die Ankündigung eines neuen, noch in Entwicklung befindlichen Titels von Monolith Software Inc. (eine meiner Lieblingsspieleschmieden by the way). Und weil es ja auch noch Monster Hunter-Jünger da draußen gibt: Monster Hunter 4 Ultimate erscheint Anfang 2015. Wer sich hingegen auf ZELDA in HD auf der Wii U gefreut hat, wurde enttäuscht – Davon ebenso kein Wort, wie um die mysteriöse und sagenumwobene (3DS-/Wii U)-Hybridkonsole.

Ansonsten wurde noch der NES Remix 2 enthüllt, bei welchem man einige klassische Retro-Momente aus der Luigi-Perspektive meistern darf und zu guter Letzt die Einführung von Little Mac aus Punch Out!! als spielbarer Charakter in Super Smash Bros. – sowohl auf dem Handheld (3DS) als auch vor der heimischen Glotze (Wii U).

Was noch so Anno 2014 ansteht: Am 14. März bekommt unser aller Lieblingsreptil Yoshi anlässlich der Veröffentlichung von Yoshi´s New Island seine eigene grüne Nintendo 3DS XL-Sonderedition und im Mai kommen dann Mario Golf: World Tour und Kirby: Triple Deluxe raus. Derzeit kann im Nintendo eshop die virtuelle Seeschlacht Steel Diver: Sub Wars für lau heruntergeladen werden, ab dem 13. März können auch Kämpfe bei Pokémon Link Battle! Ausgetragen werden (ebenfalls erhältlich über den Nintendo eshop)

Außerdem wurde ein Augenmerk auf die Veröffentlichung von Gameboy Advance-Titeln gelegt, die von April an auf der Wii U Virtual Console erscheinen werden. Und last but not least (und jetzt ernsthaft) wurden die Auftritte bekannter Gesichter wie Donkey Kong, Professor Layton und Lieblingsrechtsanwalt Phoenix Wright angekündigt. Apropos Professor Layton, anlässlich der Veröffentlichung des letzten Guild01-Titels Weapon Shop de Omasse sind einige Level 5- Titel (die Titel der Guild01-Serie) bis zum 23. Februar auf schmale 2,99 € reduziert.

Und sich jetzt denkt „boah, zuviel Text und zuwenig Bilder“, der kann sich die gesamte Nintendo Direct Sendung auf http://nintendodirect.nintendo.de reinziehen. Denn wir alle wissen: Bilder sagen mehr als knapp 400 Worte.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top ↑